DIN 15635 Regalprüfung
Zertifizierte Prüfer von Regalen
Prüfung nach BGR
Prüfung Regale - mit fairen Preisen
Regalprüfungen aus einer Hand
Regale prüfen lassen - mit Zertifikat

Regalprüfung

Normen und Vorschriften Regalprüfung

Pflicht zur Regalprüfung

Regalprüfungen, zu denen Unternehmen verpflichtet sind, dienen der Sicherheit, um Unfälle sowie erhebliche Reparaturkosten vorzubeugen. Regale sind Arbeitsmittel, die der Betriebssicherheitsverordnung unterliegen und von sogenannten „befähigten Personen“ kontrolliert werden müssen (§10 BetrSichV: „Prüfung der Arbeitsmittel“).
Regalprüfer mit Prüfplakette

Optische Sichtprüfung nach DIN EN 15635

Wir führen Lagereinrichtungskontrollen nach DIN EN 15635 ("Anwendung und Wartung von Lagereinrichtung") durch. Die Norm unterscheidet zwei Prüfungen: "Regelmäßige Prüfungen durch eine befähigte Person" (Experteninspektion durch fachkundige Person, mind. alle 12 Monate) und "Interne Prüfungen durch befähigte Personen".
Berufsgenossenschaftliche Regeln Regalprüfung

Fachgerechte Dokumentation

Die mit der Sichtprüfung festgestellten Mängel werden von unseren zertifizierten Regalinspekteuren in Schadensklassen mit Gang- und Platznummer in einem Inspektionsprotokoll gelistet. Wir werden Ihnen daraufhin gern Möglichkeiten zur Mängelbeseitigung und Empfehlungen zur zukünftigen Vermeidung von Beschädigungen aufzeigen.
Regalmontage komplett

Objektive Kostenschätzung der Schäden

Auf Basis des Inspektionsprotokolls ist es uns möglich, Ihnen ein entsprechendes Instandsetzungsangebot für Ihre Regalanlagen zu unterbreiten. Auf Grund der Masse an Aufträgen, die wir jährlich durchführen, können wir Ihnen ein günstiges Angebot unterbreiten. Bei uns bekommen Sie alles "aus einer Hand".
Regalaufbau komplett

Professionelle Reparatur

Reparaturen führt unser erfahrenes Personal bei laufendem Betrieb durch. Wir übernehmen dabei den kompletten Service vom Ausräumen der Regale, Austausch defekter Teile bis zur Wiederherstellung der Verkaufs- bzw. Produktionsfähigkeit. Wir sind in der Lage, kurzfristig die gesamte Sicherheitseinrichtung eines Regales zu liefern und zu montieren.
Regale prüfen nach din en 15635

Kennzeichnung durch Prüfplakette

Mit durchgeführter Regalprüfung und Instandsetzung stellen wir sicher, dass Ihre Anlagen den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Wir bringen offizielle Prüfplaketten an. Diese dienen der Informationsbereitstellung für Ihre Mitarbeiter, desweiteren berechnen wir für Sie die Traglasten Ihrer Regalsysteme.

EKD – Ihr kompetenter Partner für Regalprüfungen

Wir bieten Ihnen professionelle Regalinspektionen und Gefährdungsbeurteilungen inklusive vollständiger Dokumentation. Wir führen neben Lagereinrichtungskontrollen nach DIN EN 15635 auch Gefährdungsbeurteilungen durch. Dank unserer Arbeit erhalten Sie die Betriebssicherheit in Ihrem Unternehmen und minimieren dadurch das Risiko von Defekten und Ausfällen.

Wie oft sind Regalanlagen einer Prüfung zu unterziehen?

Regaleinrichtungen unterliegen der Betriebssicherheitsverordnung und sind nach der DIN EN 15 635 wöchentlich einer Sichtprüfung zu unterziehen und im Intervall von 12 Monaten durch fachkundiges Personal zu prüfen. Während die Sichtprüfung vom Unternehmen selbst vorgenommen werden kann, darf die 12 Monatige Prüfung nur durch zertifizierte Regalinspekteure, gemäß Sachkundenachweis DIN EM 15635, BetrSichV  § 10, BGR 234, durchgeführt werden. Unsere Regalinspekteure prüfen für Sie alle prüfpflichtigen Regale:

Regalinspektion – unsere Dienstleitungen in der Übersicht

In der EN 15635 sind  unter anderem der Ablauf und der Umfang der Prüfung beschrieben. Unsere speziell ausgebildeten Regalinspekteure führen die Regalprüfung auch bei laufendem Betrieb durch. Sichtgeprüfte Mängel werden von unseren Regalprüfern in Schadensklassen eingeteilt und im Inspektionsprotokoll festgehalten. Darauf aufbauend zeigen wir Ihnen Möglichkeiten zur Mängelbeseitigung und Vermeidung von Gefahren auf.

Regalinspektion

Fachgerechte Dokumentation

Kostenkalkulation

Reparatur

Sichtkontrolle nach DIN EN 15635 auf Beschädigungen

Ausweisung beschädigter Bauteile, Erstellung eines Inspektionsprotokolls

Instandsetzungsangebot auf Basis des Inspektionsprotokolls

Während des laufenden Betriebes

Kontrolle auch im oberen Bereich,  Inspektion der Stützen, Traversen und Ständer

Schadensanalyse und Beurteilung der Nutzungssicherheit

Transparenter Kostenvoranschlag

Ausräumen der Regal und Austausch defekter Teile

Hinweise zur Vorbeugung von Beschädigungen

Anbringung von Prüfplaketten  und Berechnung der Traglasten

Erstellung eines preisgünstigen Angebotes

Wiederherstellung der Verkaufs- oder Produktionsfähigkeit

Fachgerechte Gefährdungsbeurteilung Ihrer Regalanlagen

Mit mehr als 13 Jahren Erfahrung erstellen wir für Sie eine professionelle Gefährdungsbeurteilung. Diese ist die Grundlage einer jeden Arbeitsschutzmaßnahme im Betrieb. In Verbindung mit der Regalinspektion erstellen wir Ihnen eine Gefährdungsbeurteilung für installierte Regalsysteme. Hierbei gehen wir ein auf:

Gern beraten wir Sie persönlich in einem Gespräch und erstellen Ihnen ein Angebot.


EKD – IHR PARTNER FÜR REGALPRÜFUNG, REGALBAU, MONTAGEN & WARENPRÄSENTATION